“Im Mittelpunkt des Denkens und Handelns sollte stets der Mensch stehen” Dr. med. h.c. Friedrich Baur

Die im Jahr 1953 durch Dr. h.c. Friedrich Baur, dem Gründer des Baur-Versands ins Leben gerufene Friedrich-Baur-Stiftung fördert gemeinnützig die medizinische Forschung und Verbesserung der Krankenbehandlung an der Medizinischen Fakultät der LMU München, insbesondere auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen, sowie die Bayerische Akademie der Schönen Künste in München. 

Satzungsgemäß erhält die Medizinische Fakultät 4/5 der Stiftungserträge, die Akademie der Schönen Künste erhält 1/5. Aus den zur Verfügung gestellten Mitteln unterstützen die beiden Destinatäre auch in Oberfranken die medizinische Forschung sowie Kunst und Kultur.

Themen

Friedrich-Baur-GmbH

Die Friedrich-Baur-GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Friedrich-Baur-Stiftung. Über sie erfolgt die Verwaltung der Stiftung.

Immobilien mieten

Wir vermieten Wohnimmobilien in Burgkunstadt und Altenkunstadt sowie Gewerbeimmobilien an verschiedenen Standorten.

Vogtei Burgkunstadt

Die Vogtei, ein bedeutendes historisches Baudenkmal in Burgkunstadt, wurde von uns komplett renoviert und kann für Veranstaltungen gemietet werden.

Veranstaltungen

Nähere Informationen zu unseren kulturellen Veranstaltungen finden Sie hier.

Buchtipp: Die ungleichen Geschwister

Hier bestellen €18,90

Veranstaltungen in der Vogtei

Alle Veranstaltungen
Bild: Frank Rossbach

Hochkarätig und lustvoll:

Minguet Quartett

Das Minguet Quartett zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (FAZ). 2010 wurde das Minguet Quartett mit dem begehrten ECHO Klassik ausgezeichnet. In der Vogtei werden wir die renommierten Musiker mit Beethoven, Debussy und Dvorak erleben.

Eintritt: 15,-- Euro

Weiterlesen …

Leise zieht durch mein Gemüt.....

Ivonne Fuchs, Mezzosopran
Matti Hervonen, Klavier

Die deutsch-schwedische Mezzosopranistin Ivonne Fuchs hat sich innerhalb weniger Jahre als international gefragte Opern- und Konzertsängerin einen Namen gemacht. So war sie als Waltraute in Wagners Die Walküre an der Mailänder Scala und der Staatsoper Berlin zu erleben. Ivonne Fuchs ist außerdem eine passionierte Liedsängerin und wird zusammen mit dem Pianisten Matti Hervonen die schönsten Lieder von Johannes Brahms, Hugo Wolf und Edvard Grieg zu Gehör bringen.

Eintritt: 15,-- Euro

Weiterlesen …

Himmlische Harfenklänge zum Advent

Feodora-Johanna Mandel 

Welches Instrument passt besser zu Weihnachten als die Harfe, das Instrument der Engel?
Deshalb läutet die renommierte Würzburger Konzertharfenistin Feodora-Johanna Mandel mit einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Programm die Adventszeit ein, mit Musik u.a. von Louis Spohr und Camille Saint-Saens. Zwischen den Werken sorgen kurzweilige, amüsante und besinnliche Moderationen für Abwechslung und bieten den Zuhörern die Möglichkeit, viel Wissenswertes rund um die Harfe zu erfahren. Oder wussten Sie schon, was das Autofahren mit dem Harfespielen gemeinsam hat?

Eintritt: 15,-- Euro

Weiterlesen …

Klavierkonzert

Florian Glemser 

Immer mehr etabliert sich der junge deutsche Pianist im Konzertleben. Einladungen zu Klavierabenden und Auftritte mit Orchestern führten ihn in fast alle renommierten Konzerthäuser in Deutschland (Konzerthaus Berlin, Laeiszhalle Hamburg, Herkulessaal München, u.a.) und im europäischen Ausland in Säle wie beispielsweise die Wigmore Hall in London, Stefaniensaal in Graz oder das Brucknerhaus in Linz.

Eintritt: 15,-- Euro

Weiterlesen …