Kultursonntage in der Alten Vogtei

Hier finden Sie die nächsten Veranstaltungen, die im Rahmen der Kultursonntage in der Vogtei zu Burgkunstadt stattfinden. 

Darf ich Ihnen eine Geschichte erzählen?

Copyr: Maren Ulrich

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Festspiels "Lied & Lyrik" statt. Der Veranstaltungsort ist der Kaisersaal in Kloster Banz. Wir bitten um freundliche Beachtung!

 

Seine ersten Erfahrungen mit der Bühne hat der gebürtige Ulmer Konstantin Krimmel schon hinter sich: im Sommer 2018 debütierte er als Leporello in Mozarts Don Giovanni in Severodonetsk, Ukraine. In der Spielzeit 2016/2017 war er am Theater Heilbronn als Zoroastro in Händel's Orlando und an der Jungen Oper Stuttgart in der deutschen Uraufführung „Benjamin“ von Gion Antoni Derungs zu hören. In der nächsten Spielzeit gastiert Krimmel am Theater Heilbronn in Mozart's La finta Giardiniera. Sein besonderes Anliegen ist die Lied-Interpretation.

Copyr: Maren Ulrich

Wie wichtig es ihm und seiner Liedbegleiterin Doriana Tchakarova ist, Wort und Musik in Einklang zu bringen, bezeugen die vielen Liederabende, für die das Duo im Jahr 2018 den Lied-Sonderpreis des internationalen Gesangswettbewerbs Debut erhalten hat. Für ihren Auftritt bei Lied&Lyrik nun haben sie ein Programm zusammengestellt, das so berühmte Balladen wie „Der Wanderer“ von Franz Schubert, die düstere Ballade von Belsazar oder die von einem ironischen Unterton getragenen Romanzen Die feindlichen Brüder und Die beiden Grenadiere enthält, letztere hat Robert Schumann nach Texten von Heinrich Heine komponiert.

Karten für diese Matinee sind ab 1. Februar 2019 erhältlich bei  dem Büromarkt Schulze (Tel.: 09572/1697), der Tourist Info Lichtenfels (Tel.: 09571/795101), der Friedrich-Baur-Stiftung Tel. 09572/7500-11) oder Kulturgemeinde Burgkunstadt (09572/3246).

Infos zu den weiteren Veranstaltungen auch unter: www.liedundlyrik.de

Zurück