Kultursonntage in der Alten Vogtei

Hier finden Sie die nächsten Veranstaltungen, die im Rahmen der Kultursonntage in der Vogtei zu Burgkunstadt stattfinden. 

Verleihung des Chamisso-Publikationsstipendiums der Friedrich-Baur-Stiftung

Der syrische Schriftseller Ahmad Katlesh wurde 1988
in Damaskus geboren und lebt derzeit als Schriftstel -
ler und Journalist in Düren. Er veröffentlichte Lyrik und
Prosa bände in Syrien und Jordanien. Bekannt ist er
auch als Sprecher: mit seinem Soundcloud-Kanal
TIKLAM e r reichte er mehr als 4,5 Millionen Klicks.

Zuletzt realisierte er mehrere Perfomances mit dem
Theater Düren und der Heinrich-Böll-Stiftung.
Katlesh ist Stipendiat des Heinrich-Böll-Hauses in
Langenbroich und wird gefördert durch die NRW Stiftung

Bild: Copyright privat

 

Copyright: N. Martinelli

Das Chamisso-Publikationsstipendium wird in diesem
Jahr an den syrischen Schriftsteller Ahmad Katlesh
vergeben. Es ist mit 10.000 € dotiert. Der Stifter des
Preises ist die Friedrich-Baur-Stiftung. Zweck des Sti -
pendiums ist die Veröffentlichung eines literarischen
Werkes in deutscher Sprache von einem Autor aus
einer nichtdeutschen Herkunftskultur und Sprache.

Der Preisträger des Chamisso-Publikumsstipendiums
wird von einem Mentor begleitet, den die Bayerische
Akademie der Schönen Künste bestimmt. Für den
Zeitraum von vier Jahren übernimmt der Schriftsteller und
Verleger Michael Krüger diese Aufgabe.

Margitt Lehbert – Verlegerin, Übersetzerin, vor allem von
Lyrik, gründete 2006 ihren Verlag Edition Rugerup in Süd -
schweden. Die Kombination eines Publikationsstipendiums
mit der Begleitung durch einen herausragenden Fachmann
als Mentor ist einzigartig im deutschsprachigen Raum.

Copyright Marion Köll

Der gebürtige Straubinger Gerold Huber studierte an der
Hochschule für Musik in München Klavier und besuchte die
Liedklasse von Dietrich Fischer-Diskau in Berlin. 1998
erhielt er gemeinsam mit dem Bariton Christian Ger -
haher den Prix International Pro Musics in Paris/New
York. Gerold Huber gastiert regelmäßig bei internationalen
Festivals und in Konzertsälen weltweit, zu -
dem ist er ein besonders gefragter Liedbegleiter. Seit
2013 ist er Professor für Liedbegleitung an der Hoch -
schule für Musik in Würzburg.

 

Zurück