Kultursonntage in der Alten Vogtei

Hier finden Sie die nächsten Veranstaltungen, die im Rahmen der Kultursonntage in der Vogtei zu Burgkunstadt stattfinden. 

Kabarett & Chanson

© privat

Kabarett & Chanson

Mit einem bunt gemischten Programm, das bekannte Melodien aus der Welt des Kabaretts, aber auch klassische Chansons enthält, ist die gebürtige Burgkunstädterin Katharina Flierl zu hören. Begleitet am Klavier wird sie von dem mexikanischen Pianisten Diego Mallèn, der 2020 den ersten Preis in Liedbegleítung im Seraphin-Wettbewerb der Hochschule Würzburg erhalten hat.

Die Mezzosopranistin Katharina Flierl, erhielt ihren ersten Gesangsunterricht von Alina Friedrich. Nach ihrem Schulabschluss besuchte sie die Berufsfachschule für Musik in Kronach, wo sie von Helga Kutter unterrichtet wurde. Seit 2013 studiert sie klassischen Gesang an der Hochschule für Musik Würzburg. Innerhalb der Hochschule hat sie in verschiedenen Opern mitgewirkt. Seit 2012 ist sie Mitglied in der Audi Jugendchorakademie, wo sie regelmäßig mit renommierten Dirigenten und Orchestern arbeitet. Und: kürzlich hat sie die Leitung des Chors „Liederkranz 1856 Burgkunstadt“ übernommen,

© Marianna Uzankichyan-Werner

Nach seinem Studium an der Musikhochschule in Mexico-Stadt schloss Diego Mallén Mendoza sein Bachelor Klavierstudium 2022 bei Ana Mirabela Dina an der Musikhochschule Würzburg ab. 2014 erreichte er den zweiten Platz des vierten internationalen Wettbewerbs für Klavier „José Jacinto Cuevas“, sowie den  Sonderpreis für die beste Interpretation eines vorgegebenen Stückes. 2015 besuchte er die Sommerakademie der Universität Mozarteum in Salzburg und debütierte im Hauptsaal des „Palacio de Bellas Artes“ (Mexico) mit dem nationalen Sinfonieorchester. Derzeit studiert Mallén im Master Liedgestaltung bei Professor Gerold Huber in München.

Zurück